Kunstprojekt ION in der Matthiaskirche

Fünf Künstler*innen, 19.000 m³ leerer Raum, 28 Tage. So hieß es 2018, als das Kunstprojekt ION in der Neuwieder Matthiaskirche stattfand.

28 Tage war die Kirche kaum wiederzuerkennen. Sie war leer geräumt und avancierte zum Raum der Begegnung zwischen Spiritualität und Kunst. Fünf Künstler*innen machten die Kirche zu ihrem Atelier. Mehr als 10.000 Besucher*innen kamen, sahen, gingen oder staunten.

Seit dem ist die Matthiaskirche immer wieder Ort für inspirierende Kunst und Künstler*innen aller Sparten: Malerei, Fotografie, Installation, Tanz, Musik…

Viele weitere Infos und aktuelle Projekte finden Sie unter www.projekt-ion.org/blog.