Startseitekfd - Dekanat Neuwiedkfd St. Michael

kfd St. Michael

Informationen aus der kfd-St. Michael Feldkirchen


Sonntag, 29. Oktober 2017 - 14:02 Uhr
Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Leitungsteams

Bei ihrer Mitgliederversammlung im Oktober wählten die Frauen der kfd St. Michael ein neues Leitungsteam. Irmgard Konz schied aus persönlichen Gründen nach langjähriger Vorstandstätigkeit aus dem Team aus. Ihr wurde für ihr großes Engagement in den zurückliegenden Jahren von der Sprecherin des Leitungteams Elisabeth Opala sowie von seiten des kfd-Dekanates Neuwied von der Vorsitzenden Ruth Solbach gedankt.
Die übrigen fünf Frauen aus dem Leitungsteam (von rechts nach links: Maria Wagler, Ursula Zwick, Lissy Hannappel, Bozena Drescher, Elisabeth Opala) sowie die geistliche Begleiterin Petra Frey (links) wurden in ihrem Amt bestätigt und einstimmig wiedergewählt. Neu - und ebenfalls einstimmig - gewählt wurde Magda Gierenstein (zweite von links).

Dienstag, 20. Juni 2017 - 17:37 Uhr
Den Sommer begrüßen in mir - Morgendliche Andacht im Freien

Ein Tag vor Sommerbeginn feierten die Frauen der kfd St. Michael nach einem gemeinsamen Frühstück im Pfarrsaal eine Morgenandacht im Freien. Das Thema lautete "Den Sommer begrüßen im mir". Dabei spürten sie den Symbolen Wasser, Rose und Licht nach und nahmen mit allen Sinnen die Geschenke aus Gottes Schöpfung wahr.

Dienstag, 21. März 2017 - 15:24 Uhr
Spendenübergabe an SOLWODI

Beim Frauenfrühstück im März übergaben die kfd-Frauen von St. Michael 500,00 € an eine Mitarbeiterin des Freundeskreises SOLWODI. Diese informierte sehr eindrucksvoll über die wichtige Arbeit:SOLWODI („Solidarität mit Frauen in Not“) ist eine von Sr. Lea Ackermann gegründete Menschenrechts- und Hilfsorganisation mit Sitz in Boppard-Hirzenach. Schwerpunktmäßig bitten Opfer von Menschenhandel, Opfer von Zwangsprostitution und von Zwangsheirat/Ehrenmord bedrohte Frauen um Beratung und/oder Betreuung. Auch Flüchtlingsfrauen suchen vermehrt Hilfe bei häuslicher Gewalt. Bundesweit existieren 18 SOLWODI-Beratungsstellen und neun Schutzhäuser. Eine Beratungsstelle und ein Schutzhaus befinden sich in Koblenz.
Die Klientinnen bekommen Hilfe bei der Suche von Therapeutinnen, Ärzten und Kliniken sowie Rechtsanwältinnen. Ebenso erhalten sie Hilfe bei der Wohnungs- und Arbeitssuche oder Schulplätze.
Das Schutzhaus Koblenz war 2016 durchgängig belegt, insgesamt mit 13 Frauen und Mädchen (Jugendliche) und fünf Kindern. Herkunftsländer der Frauen waren: Osteuropa, Ghana, Äthiopien, Türkei, Nigeria und Deutschland. - „Gesten wie diese Spende von Ihnen sind Lichtblicke, die uns Mut und Zuversicht für unsere Arbeit geben“ - mit diesen Worten dankte Monika Hömberger den Feldkircher Frauen für ihre finanzielle Zuwendung. Diese fühlen sich nun noch einmal weiter darin bestärkt, SOLWODI auch in Zukunft zu unterstützen.

Mittwoch, 20. Juli 2016 - 08:35 Uhr
"Häng dich rein ins Netz, das Frauen trägt"

Nach dem monatlichen Frauenfrühstück im Juli gestaltete die kfd eine Wort-Gottes-Feier zum Motto der Mitgliederwerbekampagne: "Häng dich rein ins Netz, das Frauen trägt".

Mittwoch, 20. Januar 2016 - 09:16 Uhr
Neujahrsempfang 2016

Zu Beginn des neuen Jahres stießen die kfd-Frauen beim Frauenfrühstück mit einem Glas Sekt an.
Dazu las Maria Wagler folgenden Text vor:
"Ich sagte zu dem Engel,
der an der Pforte des neuen Jahres stand:
Gib mir ein Licht,
damit ich sicheren Fußes der Ungewissheit
entgegengehen kann!
Aber er antwortete:
Gehe nur hin in die Dunkelheit
und lege deine Hand in die Hand Gottes!
Das ist besser als ein Licht
und sicherer als ein bekannter Weg."

Samstag, 24. Oktober 2015 - 19:14 Uhr
Mitgliederversammlung 2015

Am 23. Oktober fand die Mitgliederversammlung der kfd St. Michael statt. Neben Rückblick auf die Aktivitäten im vergangenen Jahr und dem Kassenbericht wurde über aktuelle Entwicklungen im Verband berichtet.

Dienstag, 7. Juli 2015 - 14:12 Uhr
Meditative Abendwanderung

"Wie ein Baum sei vor dir mein Leben" - So lautete das Motto der diesjährigen meditativen Abendwanderung, zu der sich 20 Frauen aus Feldkirchen und Irlich auf den Weg durch den Schlosspark machten. Texte und Lieder rund um das Thema "Baum" luden unterwegs zum Innehalten und Nachdenken ein. Der wunderschöne Sommerabend fand seinen Ausklang im Biergarten am Deich.

Dienstag, 9. September 2014 - 16:24 Uhr
Mitgliederversammlung

Am 5. September kamen die Frauen der kfd St. Michael zu ihrer alljährlichen Mitgliederversammlung im Pfarrsaal zusammen. Nach einem kurzen Impuls zur neuen Mitgliederwerbekampagne "Frauen.Macht.Zukunft" und einem Imbiss hielt Elisbeth Opala Rückblick auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Dazu wurden Fotos gezeigt, die noch einmal an die Veranstaltungen erinnerten. Ursula Zwick trug den Kassenbericht vor, die Kassenprüferinnen nahmen Stellung dazu und der Vorstand wurde entlastet. Mit einem Ausblick auf die nächsten Veranstaltungen wurde die Mitgliederversammlung beendet.

Dienstag, 26. August 2014 - 18:17 Uhr
Kirchenfenster-Führung in St. Michael

"Man sieht oft etwas hundert Mal, tausend Mal, ehe man es zum allerersten Mal wirklich sieht." Mit diesem Zitat von Christian Morgenstern umrahmte die Fotografin Marie Schäfer die Kirchenfenster-Führung in St. Michael, zu der die kfd eingeladen hatte.
Und diese Erfahrung durften die 16 Frauen an diesem Nachmittag auch machen; denn sie entdeckten neue Perspektiven auf die Fensterelemente, die von Günter Gross gestaltet wurden. Die Referentin bezog dabei die Teilnehmerinnen mit ein, indem sie Fensterausschnitte - auf Fotos dargestellt - finden sollten. Ein interessanter Nachmittag, der in geselliger Runde bei Kaffee und Kuchen im Pfarrsaal seinen Ausklang fand.

Dienstag, 24. Juni 2014 - 17:57 Uhr
"Kommt alle zum Wasser!"

Zur meditativen Abendwanderung trafen sich 30 Frauen, um sich unterwegs von Impulsen und Liedern zum Thema "Wasser" inspirieren zu lassen. Bei wunderschönem Sommerwetter machten sie sich auf den Weg am Rhein entlang durch den Schlosspark bis zum Biergarten am Deich, wo der Abend gesellig ausklang.

Ältere Beiträge

Anmelden


Druckbare Version

Bestattung TrauerErstkommunionFirmung