Startseitekfd - Dekanat Neuwiedkfd St. Bonifatius

kfd St. Bonifatius

Informationen aus der kfd-St. Bonifatius-Niederbieber.


Aktuelles

Dienstag, 30. April 2019 - 11:20 Uhr
30.03.2019 Wort-Gottes-Feier Thema „Verzeihen können“

“ Das werde ich dir nie verzeihen!” ist einer der bittersten Sätze überhaupt. Bitter nicht nur für den anderen, sondern vor allem auch für sich selbst. Denn: Wer anderen nicht vergeben kann, schadet damit vor allem sich. In einer gelungenen Wort-Gottes-Feier befasste sich die kfd mit diesem Thema und bezog das berühmte Bild von Rembrandt „Die Rückkehr des verlorenen Sohnes“ mit ein.
„Ich gehe gerne zu Wort-Gottes-Feier, das ist mal was ganz anderes als die wöchentliche Messe. Außerdem mag ich die kfd- St. Bonifatius“ So eine Besucherin.

Donnerstag, 21. Februar 2019 - 10:01 Uhr
16.02.2019 kfd tanzt auf der Kappensitzung

Nach einer punktgenauen erwartungsweckenden Ansage der Moderatorin und kfd-Mitglied Selma Samland zogen Frauen der kfd St. Bonifatius als „Die Unsichtbaren“ mit dem Lied „Conquest of Paradise“ in den Saal ein, um dann zur Überraschung aller auf der Bühne zum Lied „Lollipop“ das Tanzbein zu schwingen.
Der Auftritt begeisterte die Karnevalisten im voll besetzten Saal und animierte zum Mitmachen.

Freitag, 15. Februar 2019 - 10:56 Uhr
07.02.2019 kfd St. Bonifatius Niederbieber unterstützt „Kinder in Not“

Auch 2018 verzichteten die Mitgliederinnen der kfd St. Bonifatius aus Niederbieber auf ihre Weihnachtsgeschenke und konnten somit 200,00 Euro der Kinder- und Jugendhilfe des Caritasverbands Neuwied zur Verfügung stellen. Mit dieser Spende können Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Familien in vielfältiger und individueller Weise unterstützt werden.
Das weitgefächerte Aufgabengebiete der Kinder und Jugendhilfe beinhaltet die finanzielle Überbrückung in Notsituationen, Kauf fehlende Kinderkleidung, notwendige Turnschuhe bis hin zur Babynahrung. Somit wird eine umfassende und auf die jeweilige Situation angepasste Unterstützung der Kinder ermöglicht.
Bei der Spendenübergabe durch das kfd Leitungsteam nahm Frau V. Bahr, Fachteamleitung der Kinder- und Jugendhilfe Caritas-Verband in Neuwied, sichtlich erfreut den Scheck entgegen.

Freitag, 15. Februar 2019 - 10:54 Uhr
24.01.2019 Finger-Yoga Offener Frauentreff St. Bonifatius

Erfolgreicher Start ins neue Jahr 2019
30 Frauen trafen sich im Pfarrheim St. Bonifatius Niederbieber zum aktiven Finger-Yoga. Angeleitet durch Frau Dipl. Sozialpäd. Dipl. Päd. R. Mika-Lorenz erhielten die Teilnehmerinnen anhand unterschiedlichen Übungen Einblicke in die Yoga-Welt. Mit bewusstem Atmen und eigener Körperwahrnehmung konnte durch gezielte Übungen jede Einzelne ihren individuellen Weg zur Konzentration und Entspannung finden.
Eigene Erfahrungen sowie das Empfinden bei den verschiedensten Übungen wurden im Gespräch intensiv ausgetauscht. Die Neugier aller und der Spaß beim Mitmachen waren groß und wurden mit Snacks und Wasser belohnt. Es war ein rundum inspirierender Abend und ein perfekter Start in ein mit anspruchsvollen Veranstaltungen gefülltes kfd-Jahr 2019.

Donnerstag, 22. November 2018 - 11:49 Uhr
20. November Filmabend "Wie im Himmel"

Der Film - ein bewegendes Fest der Musik und des Lebens. Ein Film,den man sich nicht entgehen lassen sollte. Es war ein sehr gut besuchter Abend mit abwechslungsreichen Gesprächen.

Donnerstag, 22. November 2018 - 11:37 Uhr
17. November Wort-Gottes-Feier Frauen - Zeuginnen des Glaubens

Starke Frauen hat es im Christentum schon immer gegeben -Frauen, die für ihren Glauben einstehen und die im Vertrauen auf Gott handeln. Auch heute finden wir sie

Donnerstag, 27. September 2018 - 09:43 Uhr
24. 09.2018 „Dankeschön“ an kfd- Mitarbeiterinnen

Beginnend mit einem Glas Sekt beim Kaffee im Café am Heinrich Haus in Engers starteten kfd Frauen einen „Dankeschön-Nachmittag“
Highlight war die Führung durch das Schloss Engers mit sehr interessanten Geschichten sowie bauliche Informationen.
Einen besonderen Eindruck hinterließen dabei die filigran gearbeiteten Blumen der Wanddekoration in der ehemaligen Kapelle.
Fazit nach einem gelungen Nachmittag:
„Unsere kfd-Geschichte zeigt – Wir haben Zukunft

Sonntag, 23. September 2018 - 16:37 Uhr
23.08.2018 spannende Führung über das ZDF-Gelände in Mainz

am 21. August mit der kfd St. Bonifatius zum ZDF nach Mainz
30 Frauen haben mit der kfd St. Bonifatius, Niederbieber hinter den Kulissen des ZDF in Mainz geschaut.
Eine spannende Führung über das ZDF-Gelände und seinen Studios ergab einen einzigartigen Einblick durch das Sendzentrum in Mainz. Anregende Gespräche, interessante Fakten aber auch humorvolle Kommentare rundeten den sehr informativen Rundgang ab.
Das gemeinsame Essen in der traditionsreichen Weinstube "Gelbes Haus" in der Rosenstadt Eltville am Rhein war ein gelungener Abschluss verbunden mit der Bitte um Wiederholung im nächsten Jahr.

Dienstag, 7. August 2018 - 20:21 Uhr
06.08.2018 kfd Themenabend Hospiz

zu diesem Thema referierte Frau. Dr. Stollhof auf beeindruckender Weise.
Im Mittelpunkt der Hospizarbeit steht der schwerstkranke und sterbende Mensch mit seinen Wünschen und Bedürfnissen sowie seine Angehörigen und Nahestehenden. Zu den häufig geäußerten Wünschen gehört der Wunsch, bis zum Lebensende zu Hause oder im vertrauten Umfeld bleiben zu können. Dies zu ermöglichen, ist eine der wesentlichen Aufgaben der ambulanten Hospizdienste.
Frau Dr. Stollhof gab ebenfalls Erfahrungen ihrer langjährigen Arbeit durch Beispiele an die Zuhörer weiter.Die Gäste waren beeindruckt von der ambulanten Hospizarbeit und ließen den Abend bei Kerzenschein mit gut gekühlter Sangria bzw. Wasser sowie mit Käse, Tomaten und Tostados ausklingen.
Es beeindruckender Abend

Dienstag, 7. August 2018 - 20:17 Uhr
16.06.kfd Messe Hoffnung und Glaube

Mit aktuellen und inspirierenden Texten rundete die kfd St. Bonifatius Niederbieber die gutbesuchte von ihr gestaltete Messe gekonnt ab.
Der Kirchenchor St. Bonifaitus Niederbieber, der Gospelchor Irlich/Feldkirchen und die Band Spektrum setzten durch ihre ausdrucksstarke Musik gezielte Akzente und begeisterten die Besucher der Messe.

Ältere Beiträge

Anmelden


Druckbare Version

Bestattung TrauerErstkommunionFirmung